100 Jahre Frauenwahlrecht – seit 1919 dürfen Frauen wählen und gewählt werden!

Dieses Jubiläum möchten die Freien Wähler Nagold gerne feiern!

Die Freien Wähler Nagold haben für die Wahl am 26. Mai 2019 acht weibliche Kandidatinnen auf der Liste für den Gemeinderat. Acht Frauen, die bereit sind, sich den Aufgaben in der Kommunalpolitik zu stellen. Diese acht Frauen kommen aus ganz unterschiedlichen Aufgabengebieten; Lehrerinnen, Ortvorsteherinnen, eine Schulleiterin, Selbstständige und Frauen, die in der Wirtschaft in verschiedenen Bereichen tätig sind.

Frauen, die sich im Jahr 2019 den Herausforderungen stellen möchten. Die für die Themen in der neuen Legislaturperiode mit ihrem Wissen und ihrem Engagement eintreten.

Zusammen mit diesen Frauen möchten die Freien Wähler Nagold gerne zu einem informativen Nachmittag einladen.

Treffpunkt ist am Samstag, den 27.April 2019 um 17 Uhr an der Wachsenden Kirche.

Dort startet eine kostenlose Führung mit Judith Bruckner, unter dem Titel „Auf den Spuren starker Frauen in Nagold“. Wussten Sie, dass sowohl die Stammmutter Europas als auch die Stammmutter der Habsburger ganz eng mit Nagold verbunden sind?

Doch nicht nur Königinnen haben in Nagold Spuren hinterlassen. Auch in Bereichen wie Bildung, Sozialfürsorge, Gesundheit, Kommunalpolitik und Unternehmensführung, leisteten Frauen Herausragendes. Nehmen Sie teil an einer Zeitreise und erfahren Sie an besonderen Plätzen Interessantes über die bemerkenswerten Frauenpersönlichkeiten aus Nagold.

Nach dieser gut 1-stündigen Führung treffen wir uns im Reichert 1850 Café. Hier werden sich die Kandidatinnen kurz vorstellen – um danach – bei einem Glas Prosecco – zu Gesprächen zur Verfügung zu stehen!

Wir laden die interessierte Öffentlichkeit herzlich zu unserem Rundgang und zum Treffen danach ein!